Himmel aktuell

Zeitangaben in Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ)

Zum Sonnenlauf

Aufgrund der Erdrotation geht die Sonne täglich auf und unter. Zusätzlich bewegt sie sich in entgegen gesetzter Richtung im Laufe eines Jahres durch die Tierkreissternbilder. Dieser scheinbare Jahreslauf wird durch den Umlauf der Erde um die Sonne verursacht, der in verschiedenen Geschwindigkeiten und nicht parallel zum täglichen Sonnenlauf erfolgt. Auf den Horizont bezogen ergeben sich daraus im April folgende Phänomene:

Die überstrichenen Horizontbögen der Auf- bzw. Untergangspunkte haben einen Winkel von jeweils 17° und sind schon etwas kürzer als im Vormonat.

Bei gestrecktem Arm überdecken der Daumen etwa 2° und
die gespreizten fünf Finger der Hand cirka 20° am Himmel.

Ostersonntag ist nach dem 1. Frühlingsvollmond am 12. April.

Wie ein Himmelsweiser zeigt sich der Mond…

01. April, nachts Halbmond unter den Zwillingen.
04. April, nachts 3° über Regulus im Löwen.
05. April, nachts unterm Löwen.
08. April, nachts als 1. Frühlingsvollmond 8° links unter Spica in der Jungfrau.
15. April, früh als Halbmond 3° etwas links unterm Jupiter und 5° rechts unterm Saturn.
16. April, früh 3° rechts unterm Mars.
23. April, tags unsichtbarer Neumond unter der Sonne im Walfisch.
26. April, abends als Sichel links unter der Venus.
28. April, abends unter den Zwillingen.
30. April, abends als Halbmond im Krebs.

Planeten

In der Morgendämmerung ist…

Jupiter als hellstes Gestirn überm Südsüdost-Horizont auffallend.
Saturn etwa 5° links unterm helleren Jupiter zu sehen.
Mars rötlich leuchtend, links unter dem etwas dunklerem Saturn in geringer Höhe überm Südosthorizont.

In der Abenddämmerung ist…

Venus im "größten Glanz" und bis Mitternacht unübersehbarer hell strahlender Abendstern überm Südwest-Horizont. Sie steht am 3. April im offenen Sternhaufen Plejaden - ein sehr eindrucksvoller Anblick im Fernglas!

Meteorstrom der Lyriden

In den frühen Morgenstunden des 22. April erscheinen vermehrt Sternschnuppen.

Oben stehende Informationen können hier als PDF-Datei abgerufen werden.

ISS-Passagen und aktueller Sternhimmel

www.heavens-above.com

Standort: Scultetus-Sternwarte (51,1345° N; 14,9495° O; 235 m über NN)

ISS-Passagen (Sprache auswählbar)

aktueller Sternhimmel (Sprache auswählbar)

Vereinigung der Sternfreunde e.V.

Sternhimmel und astronomische Ereignisse des laufenden Monats